Studie

Siegel steigert Preisbereitschaft

Marktforscher bestätigen, dass Anbieter vom Imagetransfer von Gütesiegeln profitieren.

Vor allem beim Kaffeeangebot können Anbieter vom Fairtrade-Siegel profitieren. Vor allem beim Kaffeeangebot können Anbieter vom Fairtrade-Siegel profitieren.

Hamburg (abz). Der Nutzwert und die Standards von Gütesiegeln werden immer wieder skeptisch beurteilt. Einer aktuellen Studie von Splendid Research zufolge steigt aber zumindest die Preisbereitschaft um bis zu 15 Prozent. Die Hersteller profitierten laut der Hamburger Marktforscher außerdem von einem positiven Imagetransfer im Zuge einer Siegelauszeichnung. Gleichzeitig falle die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!