Studie

Regionalität schlägt Bio

Beim Lebensmitteleinkauf ruft ein Merkmal deutlich positive Assoziationen beim Kunden hervor. Mehr noch als Bio.

Äpfel vom regionalen Bauer sind mehr gefragt als Bio.Äpfel vom regionalen Bauer sind mehr gefragt als Bio.

Köln (abz). Regionalität ist für deutsche Verbraucher eines der Hauptkriterien beim Lebensmitteleinkauf. Zwei von fünf Deutschen (42 %) achten bei der Auswahl von Lebensmitteln auf die Herkunft. Das hat eine aktuelle Analyse des Marktforschungsunternehmens YouGov ergeben. Drei Viertel der Deutschen (74%) hätten zudem angegeben, dass sich die Bezeichnung „regional produziert“ auf...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!