Studie

Kaffee verstärkt Süßempfinden

Die Bitterstoffe im Heißgetränk könnten die Ursache sein.

Kaffee hat offensichtlich keinen Einfluss auf den Geruchs-, wohl aber auf den Geschmackssinn. Kaffee hat offensichtlich keinen Einfluss auf den Geruchs-, wohl aber auf den Geschmackssinn.

Aarhus (abz). Eine Studie der Universität Aarhus hat ergeben, dass Kaffee einen empfindlicher für Süße macht.156 Testpersonen wurden vor und nach dem Kaffeetrinken auf ihren Geruchs- und Geschmackssinn getestet. Die Forscher hätten keine Veränderungen des Geruchssinns bemerkt, aber sie stellten fest, dass der Geschmackssinn verändert war. “Wenn Menschen nach dem Kaffeetrinken getestet...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!