Studie

Gesunde Pasta-Sorten bevorzugt

Während der Nudelmarkt etwas schwächelt, sind vor allem "low carb"-Varianten auf dem Vormarsch.

Viele Konsumenten bevorzugen "gesündere" Nudel-Varianten, wie etwa Vollkornnudeln.Viele Konsumenten bevorzugen "gesündere" Nudel-Varianten, wie etwa Vollkornnudeln.

London (abz). Eine Studie des Marktforschungsinstituts Mintel ergab, dass der Absatz von Pasta im Land der Nudel-Esser schlechthin um 2 Prozent zurückgegangen ist. Grund seien gesundheitliche Bedenken. Der Rückgang von Pasta beschränkt sich jedoch nicht nur auf Italien. Auf der ganzen Welt scheint sich eine „Kohlenhydrat-Phobie“ negativ auf Verkaufszahlen auszuwirken, so das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!