Studie

Eiskonsum leicht rückläufig

Höchstwert des Jahres 2018 mit Rekordsommer konnte 2019 nicht erreicht werden.

Markeneishersteller erwarten aufgrund der Ausgangsbeschränkungen höheren Speiseeiseinkauf im Supermarkt. Markeneishersteller erwarten aufgrund der Ausgangsbeschränkungen höheren Speiseeiseinkauf im Supermarkt.

Bonn (abz). 8,3 Liter Speiseeis hat jeder Bundesbürger im Jahr 2019 im Durchschnitt konsumiert. Das geht aus einer Veröffentlichung des Eis Info Service hervor, der Informationsstelle der deutschen Markeneishersteller. In die Zahl eingeschlossen sind neben industriell gefertigtem Speiseeis auch Eis aus der Eisdiele und Softeis. Der Wert liegt hinter dem von 2018, das ein Rekordjahr war, aber...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!