Studie

Bakterien machen den Unterschied

So verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich können die Reaktionen auf den Verzehr von Weizen sein.

Bei Weißmehl- und Vollkornweizenbroten reagiert die Verdauung jedes Menschen anders. Bei Weißmehl- und Vollkornweizenbroten reagiert die Verdauung jedes Menschen anders.

Wien (abz). In einer aktuellen Ernährungsstudie des Weizmann Instituts in Israel wurde nachgewiesen, dass Weißmehl aus Weizen wohl zu Unrecht als ungesünder als Vollkornweizenmehl gelte. Dies teilte die Science ORF online mit, die sich auf einen Artikel in der Fachzeitschrift Cell Metabolism bezieht. Aufgrund seiner „leeren“ Kalorien gilt in Ernährungsratgebern Weißbrot als reiner...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!