Stimme des Bäckerhandwerks in der EU

Der neu gewählte Vorstand der CEBP mit (von links): Carsten Wickmann, Präsident Henry Wagener, Heinz Hofmann, Jacques van de Vall (bisheriger Präsident), Generalsekretär Dr. Eberhard Groebel und José Maria Fernandez del Vallado. <tbs Name="foto" ContDer neu gewählte Vorstand der CEBP mit (von links): Carsten Wickmann, Präsident Henry Wagener, Heinz Hofmann, Jacques van de Vall (bisheriger Präsident), Generalsekretär Dr. Eberhard Groebel und José Maria Fernandez del Vallado.

Budapest (p). Anfang September hat in Budapest die diesjährige Generalversammlung des europäischen Dachverbandes des Bäcker- und Konditorenhandwerks in der EU (Confédération Europeènne des Organisations Nationales de la Boulangerie et de la Patisserie – CEBP) stattgefunden. Nach fast 9-jähriger Amtszeit stand der bisherige Präsident Jacques van de Vall für eine erneute Kandidatur nicht...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!