Coronavirus


Steuern

Finanzamt bietet Stundung an

Von der Corona-Krise betroffene Steuerpflichtige können auf Antrag ihre Steuerschuld zinslos stunden lassen.

Der Fiskus kommt von der Corona-Krise geschädigten Steuerschuldnern entgegen.Der Fiskus kommt von der Corona-Krise geschädigten Steuerschuldnern entgegen.

Berlin (dk). Das Bundesfinanzministerium hat in einem Rundschreiben an die obersten Finanzbehörden der Länder steuerliche Maßnahmen zu den Auswirkungen des Coronavirus verfügt. Zur Vermeidung von sogenannter unbilliger Härte soll Geschädigten durch steuerliche Maßnahmen entgegengekommen werden.Im Hinblick auf Stundungs- und Vollstreckungsmaßnahmen sowie bei der Anpassung von...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!