Statistikpflicht wird etwas reduziert


Berlin (age). Mittelständische Unternehmen sollen in Deutschland von überflüssiger Bürokratie befreit werden. Dazu hat der Deutsche Bundestag das so genannte Mittelstandentlastungsgesetz beschlossen. Entlastung verspricht die Regierung insbesondere kleineren Betrieben. So wird die steuerliche Buchführungspflichtgrenze zum 1. Januar 2007 von 350 000 Euro auf 500 000 Euro Umsatz...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!