Fricopan

Standort gefährdet?

Der Betriebsrat der Aryzta-Tochter befürchtet die Verlegung der Baguette-Linie. Damit stehe sogar die gesamte Produktion in Frage.

Werden Baguettes für Aryzta künftig in Eisleben produziert? Der Fricopan-Betriebsrat befürchtet das. Werden Baguettes für Aryzta künftig in Eisleben produziert? Der Fricopan-Betriebsrat befürchtet das.

Immekath (abz). Der Betriebsrat der zur Aryzta GmbH gehörenden Fricopan Back GmbH ist in großer Sorge. Wie Betriebsrats-Vorsitzender Andreas Höppner im Gespräch mit der in Magdeburg erscheinenden Volksstimme erklärte, könnten durch die Erweiterung des Eislebener Standorts der Klemme AG Arbeitsplätze am Fricopan-Standort Immekath bei Salzwedel gefährdert sein. Aryzta hatte vor zwei Wochen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!