Glyphosat

Spritzen von Getreide verbieten

Der Einsatz des Pflanzenschutzwirkstoffs ist in der Kritik. Jetzt wird der Bundestag mit Blick auf den Verbraucherschutz aktiv.

Mit oder ohne Glyphosat zur Ernte?: Künftig soll nach dem Willen des Bundesrats der der Einsatz des Pflanzenschutzwirkstoffs verboten werden. Mit oder ohne Glyphosat zur Ernte?: Künftig soll nach dem Willen des Bundesrats der der Einsatz des Pflanzenschutzwirkstoffs verboten werden.

Berlin (age). Nachdem Anfang des Jahres eine Untersuchung Glyphosat-Rückstände im Menschen bestätigt hat, wird nun der Bundesrat aktiv. Die Länderkammer hat  die Regierung in Berlin aufgefordert, dem in der landwirtschaftlichen Praxis immer noch verbreiteten Spritzen von Getreide mit Glyphosat kurz vor der Ernte  - der sogenannten Sikkation - einen Riegel vorzuschieben. In einer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!