Spendenaktion

Konfis backen Brot für die Welt

Die gemeinsame Aktion der Konfirmanden und Bäcker sowie der Evangelischen Kirche ist seit dieser Woche am Start.

Kinder geben den Besuchern des Eröffnungsgottesdienstes Brot und sammeln Spenden.Kinder geben den Besuchern des Eröffnungsgottesdienstes Brot und sammeln Spenden.

Auerbach (abz). Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks haben zusammen in Auerbach bei Zwickau mit der Kampagne „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ begonnen. Bei der Aktion backen Konfirmanden und Bäcker in verschiedenen Städten in Deutschland gemeinsam Brot, das anschließend verkauft wird. Der Erlös kommt...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!