Speiseeis

Mängel bestehen weiter

Bei der Untersuchung von 259 Eisproben im Hessischen Landeslabor wurden bei 40 Proben Hygienemängel festgestellt.

Erneut konnte das Hessische Landeslabor in Speiseeis und Sahne Hygienemängel nachweisen.Erneut konnte das Hessische Landeslabor in Speiseeis und Sahne Hygienemängel nachweisen.

Gießen (abz). Das Hessische Landeslabor hat Speiseeis von 259 Eisdielen untersucht und bei 40 Proben Hygienemängel entdeckt. Das seien 15,4 Prozent der getesteten Proben, wie die Augsburger Allgemeine schreibt. Im Vorjahr habe das Labor nur 11,9 Prozent der Proben aufgrund von Hygienemängeln beanstandet.„Gesundheitlich bedenklich waren diese Befunde nicht, insofern können wir die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!