Erweiterung

Spatenstich für Logistikzentrum

Ein großer Backzutatenhersteller baut seinen Standort in Werne aus. Erwartet wird damit eine deutliche Effizienzsteigerung.

Jan Moormann (4. v. r.) und Wilko Quante (6. v. r.), Uniferm-Geschäftsführung, mit Vertretern der Partnerbaufirmen und der Stadt Werne beim offiziellen Spatenstich.Jan Moormann (4. v. r.) und Wilko Quante (6. v. r.), Uniferm-Geschäftsführung, mit Vertretern der Partnerbaufirmen und der Stadt Werne beim offiziellen Spatenstich.

Werne (abz). Der Backzutatenhersteller Uniferm investiert am Standort in Werne in eine neues Logistikzentrum. Der neue Komplex für 12.000 Paletten-Stellplätze soll rund 7 Mio. Euro kosten. Von der Erweiterung erwartet das Unternehmen eine deutliche Steigerung der Prozesseffizienz sowie mehr Raum für den Bereich Forschung und Entwicklung.Die beiden Geschäftsführer Jan Moormann und Wilko...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!