Convenience-Shops

Spar Express zügig im Kommen

In Kooperation mit dem Verkehrsgastronomieunternehmen SSP wird die Präsenz des Edeka-Konzepts an Bahnhöfen ausgebaut

Modell der modernisierten Version von Spar Express-Convenience-Shops. Modell der modernisierten Version von Spar Express-Convenience-Shops.

Hamburg (abz). Der Edeka-Verbund eröffnet in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsgastronomieunternehmen SSP 40 Convenience Stores unter der Marke Spar Express. Dazu sollen alle Geschäfte der SSP-Eigenmarke Point zu Spar Express-Standorten umgebaut werden. SSP betreibt bereits seit 2010 elf Spar Express Shops an Bahnhöfen.Alle Umbauten im SSP Portfolio werden bis Herbst 2014 abgeschlossen sein,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!