Sortiment

Pfiffige Snacks überzeugen

Das Außer-Haus-Geschäft bietet Bäckern ein gutes Umsatzpotenzial. Aber es ist kein Selbstläufer. Welche Punkte müssen berücksichtigt werden?

Mit pfiffigen Snack-Kreationen können Bäcker vor allem auch bei jungen Kunden punkten. Mit pfiffigen Snack-Kreationen können Bäcker vor allem auch bei jungen Kunden punkten.

Stuttgart (abz). Schon heute sorgen Snacks in Bäckereien im Schnitt für 20 Prozent des Umsatzes, Tendenz steigend. Mit einfachen Mitteln, frischen und stets griffbereiten Zutaten lassen sich damit auch neue, jüngere Kundenkreise erschließen. Wichtig dabei: auch mit trendigen und pfiffigen Kreationen überzeugen – zum Beispiel im Zusammenhang mit dem Burger-Boom, den Superfoods oder...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!