Snackgeschäft

Valora gut unterwegs

Der Betreiber von Hochfrequenzlagen ist unter anderem mit Brezelkönig, Ditsch und Backwerk gut ins Jahr gestartet.

Auch Brezelkönig ist einer der Umsatzbringer von Valora. Auch Brezelkönig ist einer der Umsatzbringer von Valora.

Muttenz/Schweiz (abz). Im laufenden Jahr ist Valora gut unterwegs, korrigiert aber aufgrund der Bilanzierungsvorschriften (IFRS 16) für die neuen Verträge mit der Schweizer Bahn (SBB) die Ergebnisziele 2019, wie es in einer Pressemeldung des Convenience- und Food-Anbieters mit insgesamt 2800 Verkaufsstellen an Hochfrequenzstandorten heißt. „Bereits ab 2021 erwartet Valora eine deutliche...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!