Sicherheit

Filial-Kette lässt Millionen Daten im Netz

Nicht nur Facebook, auch die amerikanische Bäckerei-Kette Panera Bread hat Probleme mit dem Datenschutz der Kunden.

Panera Bread betreibt weltweit über 2000 Standorte und hatte laut IT-Experten Probleme mit dem Datenschutz. Panera Bread betreibt weltweit über 2000 Standorte und hatte laut IT-Experten Probleme mit dem Datenschutz.

Stuttgart (abz). Sicherheitsexperten zufolge sollen die persönlichen Daten der Kunden von Panera Bread in den USA frei zugänglich gewesen sein, wie das Online-Portal golem.de berichtet. Demnach habe die Bäckerei-Café-Kette mit weltweit über 2000 Filialen offenbar monatelang persönliche Daten von Millionen Kunden offen im Netz stehen lassen. Von der Datenlücke, neudeutsch Leak, betroffen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!