Sicherheit

Bäcker ruft Knäckebrot zurück

Ein Betrieb aus Nordbayern muss eine Produktcharge aus seinem Sortiment nehmen. Es könnte Verunreinigungen enthalten.

Das Knäckebrot ist eine Spezialität des Backhauses Lederer.Das Knäckebrot ist eine Spezialität des Backhauses Lederer.

Rednitzhembach (abz). Das Backhaus Lederer aus Rednitzhembach bei Nürnberg muss das Produkt "Knusper-Knäcke Dinkel" zurückrufen. Wie das Unternehmen auf dem Portal lebensmittelwarnung.de mitteilt, könnte das Knäckebrot einen verunreinigten Rohstoff ihres Lieferanten enthalten. Betroffen sei allerdings nur das Produkt mit den Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen 26.06. und 29.06.2020, andere...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!