Rassismus

Schule schmeißt Bäcker raus

Der Förderverein wirft dem Lieferanten von Brötchen und süßem Gebäck Hetze auf Facebook vor.

Eine Schule wirft ihrem Bäcker vor, sich rassistisch geäußert zu haben.Eine Schule wirft ihrem Bäcker vor, sich rassistisch geäußert zu haben.

Hackenbroich (aram). In der vorigen Woche hat ein Bäcker in Alzey einem Kunden Hausverbot erteilt, der gegen einen aus Syrien stammenden Praktikanten gehetzt hatte, jetzt trennt sich ein Gymnasium in Hackenborich (Nordrhein-Westfalen) von dem Bäcker, der die Schule seit Jahren täglich mit Brötchen und süßem Gebäck beliefert. Wie die Rheinische Post weiter berichtet, werfen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!