Sanierung

Sondermann-Brot schrumpft

Das Bäckerei-Unternehmen hat die Verhandlungen über eine neue Unternehmensstruktur abgeschlossen.

Sondermann-Snacks soll es künftig an noch gut 50 Standorten geben. Sondermann-Snacks soll es künftig an noch gut 50 Standorten geben.

Drolshagen (abz). Nachdem einige Tochtergesellschaften von Sondermann-Brot kürzlich den Geschäftsbetrieb eingestellt hatten (ABZ berichtete), betreibt die Bäckereigruppe mit neuer Unternehmensstruktur ab Oktober 2020 noch gut 50 Filialen, Produktion und Logistik sollen in einer Gesellschaft zusammengefasst werden. Das berichtet das Bäckerei-Unternehmen aus dem Sauerland in einer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!