Rundfunkgebühren

Gefälschte E-Mails mit Viren

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten warnen vor Anschreiben mit dem Betreff „Zahlungsaufforderung".

Immer wieder sind gefälschte E-Mails im Umlauf.Immer wieder sind gefälschte E-Mails im Umlauf.

Köln (abz). Der Beitragsservice der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, der die Rundfunkbeiträge einzieht, warnt vor gefälschten E-Mails mit Viren. Immer wieder komme es vor, dass gefälschte E-Mails im Umlauf sind, in denen der Name des Beitragsservice missbräuchlich verwendet werde, um Schadsoftware zu verbreiten. Als Absender sei der Beitragsservice in Verbindung mit verschiedenen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!