Rückstände

Wieder Fipronil entdeckt

Mit dem Insektizid kontaminierte Hühnereier eines Bio-Legehennenbetriebes sind in den Handel gekommen. Die Rücknahme aus den Läden wurde bereits veranlasst.

Wieder sind Hühnereier mit dem Insektizid Fipronil in den Handel gekommen.Wieder sind Hühnereier mit dem Insektizid Fipronil in den Handel gekommen.

Hannover (abz). Bei amtlichen Untersuchungen von Eiern im Niedersächsischen Landesamt für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz (LAVES) wurde die Substanz Fipronil über dem zulässigen Rückstandshöchstgehalt nachgewiesen. Wie das LAVES mitteilt, handelt es sich um Eier eines Bio-Legehennenbetriebes aus den Niederlanden, die in einer Packstelle im Landkreis Vechta beprobt wurden. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!