Coronavirus


Rohstoffe

Sorge um Kaffee wächst

Die Corona-Krise behindert in wichtigen Anbauländern Ernten und Transporte, auch bei Kakao und Tee.

Der Nachschub an Kaffeebohnen könnte coronabedingt ins Stocken geraten. Der Nachschub an Kaffeebohnen könnte coronabedingt ins Stocken geraten.

Stuttgart (abz). Die Versorgung mit auch für Bäcker wichtigen Rohstoffen gerät durch das Coronavirus in Gefahr: Kaffeeröster warnen vor mangelndem Nachschub, und Teehändler stellen sich auf schlechtere Qualität ein. Das berichtet die Lebensmittel Zeitung (LZ). Die drohende Verschärfung der Versorgungslage wird an der Situation in den Anbauländern festgemacht, wo die Verantwortlichen kaum...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!