Rohstoffe

Hefe könnte teurer werden

Der Verband der Hefeindustrie rechnet mit Preissteigerungen beim Konkurrenzkampf um den Rohstoff Melasse.

Der Hefepreis könnte teurer werden.Der Hefepreis könnte teurer werden.

Bonn (abz). Die Europäische Kommission plant, Melasse als Rohstoff zur Herstellung von Bioethanol der zweiten Generation freizugeben. Werden die Pläne der Kommission Wirklichkeit, seien mit weitreichenden Folgen für die Hefeindustrie zu rechnen, so der Deutsche Verband der Hefeindustrie. Wie dieser in einer Pressemitteilung bekannt gab, befürchten die Hersteller von Backhefe den dann...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!