Retouren

Brotbier am Start

In der Schweiz wurde nun offiziell das „Bread Beer“ vorgestellt. Es soll den Anteil der Lebensmittelabfälle in Bäckereien spürbar reduzieren.

Das Bier mit Brotnote gibt es bald in der Schweiz.Das Bier mit Brotnote gibt es bald in der Schweiz.

Luzern (abz). Beim Jahrestreffen des Vereines United Against Waste in Alberswil (Luzern) ist jetzt das „Bread Beer“ vorgestellt worden. Es besteht aus unverkauftem Brot aus Bäckereien. Produziert wird das Bier von der Schweizer Brauerei Damn Good Food & Beverages. Die Hersteller des Spezialbiers vermischen dabei zu Mehl verarbeitete Brotbrösel mit frischem Quellwasser, Hefe, Hopfen und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!