Expansion

Resch & Frisch setzt auf Ring

Der österreichische Backwarenhersteller baut sein Filialgeschäft weiter aus und profitiert dabeivon einer Pleite.

Resch & Frisch treibt die Filialisierung in Österreich voran. Archiv/UnternehmenResch & Frisch treibt die Filialisierung in Österreich voran. Archiv/Unternehmen

Wels (abz). Wie angekündigt baut Resch & Frisch sein Filialnetz weiter aus. Dabei profitiert des österreichische Unternehmen mit Geschäftsschwerpunkt TK-Backwaren für die Gastronomie aktuell auch von der Pleite der Bäckerei Ring.Resch & Frisch übernimmt laut Salzburger Nachrichten sechs der insgesamt 46 Ringfilialen. Vier davon werden unter der Marke Resch & Frisch...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!