Reform zügig umsetzen


Berlin (p). Anlässlich des ZDH-Steuerforums zur Reform der Erbschaftsteuer im Berliner Haus des Handwerks erklärte Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): „Die Pläne zur Reform der Erbschaftsteuer, nach denen bei Betriebsübergaben die Erbschaftsteuerschuld über einen Zeitraum von 10Jahren abgeschmolzen wird, sind rasch umzusetzen. Gleichzeitig muss die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!