Rechtssicherheit für„rollende Märkte“


Der Bundesrat hat in seiner Bundesratssitzung am 30. November 2007 eine Ausnahmeregelung für kleinere Verkaufswagen beschlossen. Verkaufsfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 3,5 t und 7,5 t sind nach wie vor von bestimmten Aufzeichnungspflichten und dem Einbau teurer Fahrtenschreiber befreit. In Deutschland versorgen Verkaufswagen und Markthändler auf Wochenmärkten sowie bis...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!