Qualifizierung für Ausbilder gefordert


Berlin (p). Seit nunmehr vier Jahren ist die Pflicht zum Nachweis der Ausbildereignungs-Prüfung für Ausbilder und Ausbilderinnen in Deutschland von der Bundesbildungsministerin ausgesetzt. Ausbilden kann seitdem jeder, der einen Berufsabschluss hat. Spätestens zum nächsten Ausbildungsjahr 2008 muss die Bundesregierung entscheiden, ob sie diesen Weg zum vermeintlichen Abbau von...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!