Führungskräfte

Qualifikation wird bundeseinheitlich

Die Bezeichnung der Verkaufsleiterin im Lebensmittelhandwerk wird rechtlich auf neue Beine gestellt. Das steht nun dahinter.

Die geprüfte Verkaufsleiterin im Lebensmittelhandwerk führt und organisiert den Verkauf eigenständig. Die geprüfte Verkaufsleiterin im Lebensmittelhandwerk führt und organisiert den Verkauf eigenständig.

Berlin (abz). Was der Meister in der Backstube, ist im Laden gewissermaßen die Verkaufsleiterin - eine Führungskraft, die ihren Bereich eigenständig und verantwortlich führen kann. Eine diesbezügliche Fortbildungsregelung auf Kammerebene wird nun zum 1. Januar 2016 bundesweit einheitlich erlassen, wie der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) meldet.Unter der Bezeichnung "Geprüfter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!