Protest

„Remmel-Semmel“ gegen Ampel

Rheinländische Bäcker ergreifen Info-Initiative, um gegen das Hygienebarometer zu protestieren.

„Herr Remmel – so geht’s nicht!“ - die Brötchentüten der „Remmel-Semmel“„Herr Remmel – so geht’s nicht!“ - die Brötchentüten der „Remmel-Semmel“

Düsseldorf (rh). Mit den Worten: „Herr Remmel – so geht´s nicht“ werden die Kunden der Bäckereien im Rheinland auf die ablehnende Haltung des Bäckerhandwerks gegenüber der so genannten „Hygiene-Ampel“ aufmerksam gemacht. Auf insgesamt 800 000 Brötchentüten ist diese Botschaft zu finden. Im Mittelpunkt stehen die vier Hauptargumente gegen die laut Verbandsgeschäftsführer Walter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!