Neubau

Produktion wird erweitert

Die Großbäckerei Harry-Brot plant am Standort Soltau einen dritten Bauabschnitt und kauft dazu drei Hektar Land von der Stadt.

Auf dem neu gekauften Gelände sollen auch LKW-Stellplätze geschaffen werden.Auf dem neu gekauften Gelände sollen auch LKW-Stellplätze geschaffen werden.

Soltau (abz). Noch im Dezember will die Großbäckerei Harry-Brot den Bauantrag für die Errichtung einer separaten Logistikhalle im Industriegebiet Soltau einreichen. Wie die Walsroder Zeitung berichtet, hat vor einer Woche der Rat der Stadt Soltau grünes Licht gegeben, damit das Unternehmen drei Hektar Land erwerben kann. Harry-Brot besitzt dort nun insgesamt 15 Hektar, auf denen seit 2008...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!