Preisverleihung

Bundestagspräsident ausgezeichnet

Der Bäckerinnungsverband Westfalen-Lippe ehrt Norbert Lammert für sein Engagement im Bäckerhandwerk.

 Der „Große Stutenkerl“ geht an Bundestagspräsident Norbert Lammert (Dritter von rechts). Ganz links ZV-Ehrenpräsident Peter Becker mit Ehrenlandesinnungsmeister Wolfgang Miehle, rechts Landesinnungsmeister Heribert Kamm und Geschäftsführer Michael Bartil Der „Große Stutenkerl“ geht an Bundestagspräsident Norbert Lammert (Dritter von rechts). Ganz links ZV-Ehrenpräsident Peter Becker mit Ehrenlandesinnungsmeister Wolfgang Miehle, rechts Landesinnungsmeister Heribert Kamm und Geschäftsführer Michael Bartil

Bochum (abz). Am gestrigen Abend wurde in der Jahrhunderthalle in Bochum die höchste Auszeichnung im westfälischen-lippischen Bäckerhandwerk verliehen. Der „Große Stutenkerl“ an Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert überreicht. Lammert sei ein unermüdlicher Kämpfer für das Handwerk, so Vorjahrespreisträger Peter Becker, Ehrenpräsident des Deutschen Bäckerhandwerks. Als...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!