Heberer

Positives Ergebnis

Besserer Ertrag bei geringerem Umsatz - die Wiener Feinbäckerei stabilisiert ihre Geschäftsentwicklung.

Die Wiener Feinbäckerei Heberer will weitere Hochfrequenzstandorte, wie hier am Frankfurter Flughafen, besetzen. Die Wiener Feinbäckerei Heberer will weitere Hochfrequenzstandorte, wie hier am Frankfurter Flughafen, besetzen.

Mühlheim/Main (abz). Die Wiener Feinbäckerei Heberer hat ungeachtet der noch erheblichen Restrukturierungskosten das IV. Quartal 2013 mit einem positiven operativen Ergebnis in Höhe von 1,2 Mio. Euro abgeschlossen. Wie das Unternehmen meldet, konnte2013 das operative Ergebnis auf insgesamt knapp 2,3 Mio. Euro erhöht werdenen, was einer Verbesserung von mehr als 500.000 Euro oder 28,7 Prozent...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!