Politik

Lebensmittelabfall soll sich halbieren

Das Bundesministerium für Ernährung will alle Beteiligten der Wertschöpfungskette in die Pflicht nehmen, damit 2030 das Ziel erreicht wird.

Das BMEL will überprüfbare Vorgaben machen zur Minderung des Lebensmittelabfalls.Das BMEL will überprüfbare Vorgaben machen zur Minderung des Lebensmittelabfalls.

Berlin (abz). Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Julia Klöckner, will bis zum Jahr 2030 die Lebensmittelverschwendung um die Hälfte reduzieren. „Unsere Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung nimmt alle Beteiligten der Wertschöpfungskette in die Pflicht. Gemeinsam mit allen Sektoren werden wir uns erstmals auf konkrete Zielvorgaben einigen, die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!