Müller-Brot

Ostendorfs Offenbarung

Was wird aus Müller-Brot? Auf Anfragen der ABZ hat Mehrheitseigner Klaus Ostendorf nicht geantwortet. Was wird aus Müller-Brot? Auf Anfragen der ABZ hat Mehrheitseigner Klaus Ostendorf nicht geantwortet.

Stuttgart Normalerweise scheut er die Öffentlichkeit. Der Skandal in seinem Betrieb in Neufahrn bewog ihn dazu, Stellung zu nehmen. Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung sprach Müller-Brot-Mehrheitseigner und Multimillionär Klaus Ostendorf von groben Fehlern, die gemacht worden seien. Fehler, für die er sich in der Verantwortung sieht. Die Versuche, die Schwachstellen in der Hygiene zu...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!