LEH

Ölz nimmt wieder Fahrt auf

Der österreichische Großbäcker baut sein Exportgeschäft aus – und bedient dabei auch Backwaren-Trends im Lebensmitteleinzelhandel.

Ölz ist für den Lebensmitteleinzelhandel unterwegs. In Österreich- und vor allem auch in den Nachbarländern. Ölz ist für den Lebensmitteleinzelhandel unterwegs. In Österreich- und vor allem auch in den Nachbarländern.

Dornbirn (abz). Die Großbäckerei Ölz nimmt offenbar wieder Fahrt auf. Im Jahr 2016 musste das Unternehmen mit Sitz in Dornbirn (Österreich) 2016 noch einen leichten Umsatzrückgang von 0,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 202,8 Mio. Euro hinnehmen. 2017 dürfte es etwas besser laufen. „Wir rechnen damit, 2017 klar über 200 Mio. Euro abzuschließen“, wird Daniela Kapelari-Langebner in...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!