Ob einer Azubi wird, entscheidet der Pass


Wie kann man auch so blauäugig sein“, werden einige sagen, wenn sie die Geschichte von Daniel hören. Daniel stammt aus Brasilien, hat deutsche Wurzeln und außer dem brasilianischen auch einen amerikanischen Pass. Der 28-Jährige will in Berlin in der Bäckerei Weichardt eine Ausbildung zum Bäcker absolvieren. Was ihm fehlt: eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Das könnte schon das Ende...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!