NRW-Bäcker können Geschäfte öffnen


Düsseldorf (ke/wkr). Im bevölkerungsreichsten Bundesland kann der Muttertag 2008 im gewohnten Rahmen stattfinden. NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben hat am vergangenen Wochenende eine entsprechende Ausnahmegenehmigung nach dem Ladenöffnungsgesetz NRW veröffentlicht. Danach können Bäcker, Konditoren und Floristen in NRW auch am Muttertag 2008 ihre Geschäfte für fünf Stunden öffnen,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!