Wirtschaft

Niedrigpreise drücken Umsatz

Die Ernährungsindustrie erzielte im August 2009 einen Branchenumsatz von 12,7 Mrd.

Die Ernährungsindustrie hofft, dass die Preissenkungsrunden des Handels allmählich zum Ende kommen. Die Ernährungsindustrie hofft, dass die Preissenkungsrunden des Handels allmählich zum Ende kommen.

Berlin (p). Die Ernährungsindustrie erzielte im August 2009 einen Branchenumsatz von 12,7 Mrd. Euro. Das entspricht einem Rückgang von 5,3Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (gesamtes verarbeitendes Gewerbe: –19%), so der Branchenverband BVE in einer Pressemitteilung. Der Auslandsumsatz betrug im August 2009 3,1 Mrd. Euro. Die Ernährungsindustrie erweise sich damit – so das BVE-Resümee...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!