Niedrigere Rohstoffpreise drücken den Umsatz

„Sowohl das backende Handwerk als auch die Bäko-Organisation können auf ein anständiges Wirtschaftsjahr zurückblicken“, so das Resümee von Holger Knieling, Geschäftsführender Vorstand der Bäko-Zentrale Süddeutschland auf der Generalversammlung in München.

Neu im Aufsichtsrat: Heinrich Traublinger jun. (l.) und Wolfgang Schäfer (r.) mit Aufsichtsratschef Heinz Hoffmann.Neu im Aufsichtsrat: Heinrich Traublinger jun. (l.) und Wolfgang Schäfer (r.) mit Aufsichtsratschef Heinz Hoffmann.

„Sowohl das backende Handwerk als auch die Bäko-Organisation können auf ein anständiges Wirtschaftsjahr zurückblicken“, so das Resümee von Holger Knieling, Geschäftsführender Vorstand der Bäko-Zentrale Süddeutschland auf der Generalversammlung in München. Der Umsatz im Jahr 2009 ist gegenüber 2008 um knapp 5 Prozent auf 614,6 Mio. Euro zurückgegangen. Preisrückgang hilft...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!