Tarifauseinandersetzung

NGG droht in Bayern mit Streik

Die Verhandlungen über Löhne und Gehälter blieben vorerst ohne Ergebnis. Gewerkschaft wartet auf ein verbessertes Angebot.

Die Verhandlungen über Löhne und Gehälter stocken. Die Verhandlungen über Löhne und Gehälter stocken.

Die Verhandlungen über Löhne und Gehälter für das bayerische Bäckerhandwerk beliebn vorerst ohne Ergebnis. Gewerkschaft wartet auf ein verbessertes Angebot.München (abz). Die zweite Verhandlungsrunde der Entgelttarifverhandlungen für die rund 48.000 Beschäftigten im bayerischen Bäckerhandwerk ist ohne Ergebnis geblieben, teilt die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) mit. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!