Neue Mikroorganismen machen Lebensmittel bekömmlicher

Mittels speziell isolierter Milchsäurebakterien lassen sich Lebensmitteleigenschaften deutlich verbessern.Mittels speziell isolierter Milchsäurebakterien lassen sich Lebensmitteleigenschaften deutlich verbessern.

Täglich nimmt ein Mensch beim Essen Milliarden von Mikroorganismen auf, ein Großteil davon ganz bewusst mit fermentierten Lebensmitteln. Diese Art der Lebensmittel, wie Kefir, Sauerkraut oder Miso gelten als natürlich und sind beliebt. Sie enthalten Mikroorganismen, die der Haltbarmachung dienen. Diese Mikroorganismen, wie Milchsäurebakterien, Hefepilze und weitere können noch viel mehr, wie...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!