Führungswechsel

Neue Direktorin im Salzstadel

Isabel Greschat will das Museum für Brotkultur künftig verstärkt mit dem Thema Welternährung profilieren.

Der Salzstadel in Ulm beherbergt eine einzigartige Sammlung rund um Brot, Bäckerei und Ernährung. Der Salzstadel in Ulm beherbergt eine einzigartige Sammlung rund um Brot, Bäckerei und Ernährung.

Ulm (abz).  Das Museum für Brotkultur in Ulm, das von der Vater und Sohn Eiselen-Stiftung getragen wird, bekommt mit Isabel Greschat ab September 2015  eine  neue Führung. Andrea Fadani, Vorstand sowohl der Eiselen-Stiftung als auch der Stiftung fiat panis, hat das Museum zwölf Jahre lang kommissarisch geleitet. Er begrüßt  laut einer Pressemeldung des Museums den Wechsel ausdrücklich:...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!