Systemgastronomie

Neue Burger-Häuser für den Norden

Ein großer Franchise-Partner von „Hans im Glück“ geht jetzt eigene Wege – mit Blick auf bundesweite Expansion.

Einige "Hans im Glück"-Filialen wird es bald mit neuem Namen und anderem Design geben. Einige "Hans im Glück"-Filialen wird es bald mit neuem Namen und anderem Design geben.

Lübeck (abz). Nach dem Zerwürfnis mit der Burger-Kette „Hans im Glück“ will der ehemalige Franchise-Partner Paniceus im Norden Deutschlands eine eigene Burger-Kette aufmachen. Das Lübecker Familienunternehmen wird im ersten Schritt mit zwölf Restaurants und den bisherigen Standorten in Lübeck, Hamburg, Berlin, Bremen, Flensburg, Oldenburg, Osnabrück, Potsdam und Binz auf Rügen unter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!