Nahrungsmittel haben Vorrang vor Bio-Treibstoffen

Vor dem Hintergrund der weltweiten Nahrungskrise hat das Europäische Parlament in der vergangenen Woche gefordert, Nahrungsmitteln Priorität vor Kraftstoffen einzuräumen.

Die Produktion von Getreide dient in erster Linie der Versorgung mit Nahrungsmitteln. Die Produktion von Getreide dient in erster Linie der Versorgung mit Nahrungsmitteln.

Brüssel (age). Vor dem Hintergrund der weltweiten Nahrungskrise hat das Europäische Parlament in der vergangenen Woche gefordert, Nahrungsmitteln Priorität vor Kraftstoffen einzuräumen. Die weltweite Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln müsse Vorrang vor allen anderen Zielen haben, heißt es in einer Entschließung des Hohen Hauses zum Anstieg der Lebensmittelpreise. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!