Trends & Märkte

Nahrungsmittel als Randerscheinung

In Deutschland geben Privathaushalte durchschnittlich 37 Euro im Monat für Brot und Getreideerzeugnisse aus. Das sind 18 Prozent der Ausgaben für Lebensmittel.In Deutschland geben Privathaushalte durchschnittlich 37 Euro im Monat für Brot und Getreideerzeugnisse aus. Das sind 18 Prozent der Ausgaben für Lebensmittel.

Wiesbaden (age). Die Ausgabenstruktur der privaten Haushalte in Deutschland hat sich im Zeitraum 1998 bis 2003 weiter verschoben. Das mit Abstand meiste Geld verschlingen inzwischen Wohnen, Energie und Wohnungsinstandhaltung, gefolgt von den Ausgaben für Verkehr. Wie aus einem aktuellen Bericht des Statistischen Bundesamtes zu den Ergebnissen der Einkommens- und Verbrauchsstichproben (EVS)...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!