Nährwertprofile weiterhin umstritten


Berlin (age). Wenige Wochen bevor in der Europäischen Union ab 1. Juli eine neue Verordnung über Gesundheitswerbung auf Lebensmitteln gilt, stehen Nährwertprofile als Leitplanken für die Ernährungsangaben auf den Produkten für die Beteiligten in Wissenschaft und Industrie im Mittelpunkt des Interesses. In Deutschland ist das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in die Umsetzung der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!