Nachwuchssicherung in der „Berufsfamilie“

Auch dieses Jahr bleiben wieder viele Lehrstellen im Bäckerhandwerk unbesetzt. Jugendliche erlernen lieber andere Berufe. Berufe, die in ihren Augen mehr Zukunftsperspektiven eröffnen.

Gelernter Bäcker: BIBB-Präsident Friedrich Hubert Esser. Gelernter Bäcker: BIBB-Präsident Friedrich Hubert Esser.

Auch dieses Jahr bleiben wieder viele Lehrstellen im Bäckerhandwerk unbesetzt. Jugendliche erlernen lieber andere Berufe. Berufe, die in ihren Augen mehr Zukunftsperspektiven eröffnen. Friedrich Hubert Esser sieht die Notwendigkeit, die Ausbildung inhaltlich attraktiver zu gestalten. Esser weiß, wovon er spricht. Er ist Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Bonn und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!